h1

Onlinemarketing mit ausgesprochen wenig Geld maximalen Erfolg – teuer muss nicht sein.

Juni 18, 2010

Warum hat Onlinemarketing Zukunft:

Sind sie lernbereit, möchten Sie ihre Marketingkampagnen neu definieren. So kommen Sie an ein Millionenpublikum ganz gleich welche Dienstleistung, Produkt, MLM, Onlinebusiness oder Empfehlungsmarketing strategies sie fahren. SEO ist kann jeder lernen – wenn er will. Onlinemarketing ist mehr wie ein gutes Hobby, es hat ein noch nicht zu erahnendes Potenzial.

Sie haben eine Firmenhomepage oder noch besser einen Blog und wollen auch gefunden werden. Hierbei sollten Sie aber nicht nur einen Content produzieren den niemand findet. Viele Unternehmer sehen es als Chefsache ihre Webseite zu optimieren. Wenn sie jedoch die Arbeitszeit rechnen müssen wird es teuer – machen Sie dies aber zu einem Hobby dann ist es wieder von den Kosten überschaubar.

Onlinemarketing und das liebe Geld!

Marketingmaßnahmen sollten sich rechnen, ich meine die damit erzielten Mehrgewinne. Doch oftmals sind die Marketingmaßnahmen schlecht messbar, dies ist  beim Onlinemarketing jedoch entgegengesetzt sehr gut und tief messbar. Wußten Sie, dass sie im Onlinemarketing jeden Klick jeden unique Besucher und aus welcher Region er kommt messen können. Hier gibt es mit Google analytics und Google Adwords zwei sehr hervorragende Werkzeuge.

Da sie es sehr genau messen können lassen sie die Einnahmen und Ausgaben doch recht schön vergleichen. Suchmaschinenoptmierungsmaßnahmen sind einfach umzusetzen. Wenn man dabei ein paar Regeln beachtet und zumeist sind die Vorgehensweisen sehr klar und eindeutig. Das spannende ist, dass bei vielen Strategien der Einsatz kostenlos ist und der damit erzielteTraffic und die anschliessende Ausbeute ennorm hoch ist. Es gibt ein paar Maßnahmen wie sie mit ihrer Nische auf die vorderen Ränge bei Google stehen werden.

Heißer Tip sind die Onlineplattformen:

Mein Tip heißt arbeiten sie vielmehr mit den Social Media Plattformen, hierbei geht es im wesentlichen um das von den Experten geliebte Kundenbindungsprogramm, welches jeder Unternehmer umzusetzen hat. Gerade rief mich eine Social Media Visionär an, der eine, von einer größere Versicherung gesponserte Plattform baut, welche dem Kunden eben diesen Mehrwert bietet. Es sollen eine vielzahl von Nischen abgebildet werden welche dem Kunden einen umfassenden Mehrwert bietet. Vernetzung ist das Schlagwort und guter Content bessere Information welche in hoher Qualität kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Über diesen Content wird vertrauen geschaffen und eine Kundenbindung hergestellt.

Da die im Netz zur Verfügung gestellte Information bestehen bleiben ist dieser hochwertige Content notwendig, die Artikel sind wie ein Aushängeschild ! Dieses Aushängeschild ersetzt, Hochglanzbroschüren und hilft Menschen Probleme zu lösen oder sie für weiterzubringen. WEB 2.0 hilft sich in besonderem Masse – es ist ein Netzwerk von vielen Visionären.

Persönliche Beziehung im Onlinebusiness!

Es ist wichtig zu verstehen, dass in diesen sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing, LinkedIn, MySpace Menschen den direkten Kontakt zueinander baue und somit auch direkt mit einander sprechen. Kritische oder auch negative Aussagen sind dabei natürlich bewußt nicht zu vermeiden. Wenn aber Unternehmer im Internet authentisch bleiben, kann sich dies insgesamt sogar positiv auswirken.

Jochen Hubschneider

Dies könnte Sie auch noch interessieren

  • Yahoo! Search Marketing Blog » Improve Your Conversion Rates – Improve Your Conversion Rates. 9 Tips to Help Optimize Your Landing Pages. For obvious reasons we tend to focus a lot on keywords and ad copy. They’re vital to getting search users to click on your ads. But once they have clicked, …
  • List Building with Alex – Please feel free to leave feedback. Like this lens? Want to share your feedback, or just give a thumbs up? Be the first to submit a blurb! …
Advertisements
h1

5 Punkte welche Sie als Führungspersönlichkeiten benötigen – Attraction-Marketin-Strategies!!!

April 19, 2010

Eines vorab in den letzten Jahren bin ich sehr vielen Personen begegnet. Menschen die vom Status ihres Berufes Leader waren die Führen hätten sollen aber sie haben sehr gut gemanagt und ich bin auch „echten“ Führungspersönlichhkeiten begegnet.

LEADERSHIP – durch Beruf oder Berufung

Aber welche Eigenschaften hat ein Leader – eine Führungspersönlichkeit. Eine Umfrage in einer US-Firma mit der Frage Wer ist ein Leader/eine Führungspersönlichkeit in ihrer Firma hatte folgendes Ergebniss, dass 80% der Angestellten nicht die Männer und Frauen welche Vorgesetzte waren sondern einfach nur Mitarbeiter als Menschen mit Leaderqualitäten benannten.

BERGFÜHRER oder BERGMANAGER oder doch BERGTREIBER

Ich möchte mit einer kleinen Story zum Nachdenken beginnen. Die Schweiz ist ja bekanntlich ein beliebtes Reiseland. Aufgrund der schönen Berge und weil Sie auch BERGFÜHRER haben. Die Berge sind attraktiv doch es benötigt die richtigen Strategien auf die Berge hoch zukommen und dazu benötigt man einfach BERGFÜHRER.

Hätte die Schweiz Bergtreiber, würde diese keiner in Anspruch nehmen. Auch Bergmanager die sagen ich manage dich da hoch, ich weiß zwar nicht wirklich wie es geht aber schau mal versuch es mal hiermit oder mit diesem System etc..

Der Bergführer ist jemand der von der VISION dem TRAUM der ATTRAKTIVITÄT des Berges erzählen kann. Er ist jemand der schon oft, den Berg besucht hat, und weiß, wie es da oben aussieht. Er kann von den Tälern und dem traumhaften Ausblick erzählen und er weiß, wofür man die Strapazen auf sich nimmt.

5 Eigenschaften von Führungspersönlichkeiten

1. Sie wissen, wohin Sie gehen, und sind ZIELORIENTIERT

Sie haben einen Traum eine Vision und ein Bild davon, wohin die Reise geht. Sie haben sich auf die Reise vorbereitet. Sie reden immer und ständig von ihrer Vision. Sie lassen sich von Umständen nicht beeinflussen. Drängen sich aber gleichzeitig niemandem auf.

2. Sie sehen GEFAHREN als HERAUSFORDERUNGEN

Sie wissen von den Gefahren des Weges und finden Lösungen um diese zu MEISTERN. Gefahren gibt es mehr wie genug, doch die Konzentration auf das Ziel schafft einen unbändigen Willen, mit den richtigen Personen im Mastermindteam dies dann auch zu erreichen.

3. Leader betreiben MASTERMINDING

Das Masterminding (Team von min 3-5 Personen) ist eines der wesentlichen Schritten zum Erfolg. Es benötigt um erfolgreich zu sein ein Masterminding-Team. Menschen die gewillt sind ein Team zu bilden und den richtigen gemeinsamen Kurs einzuschlagen und das Unmögliche Möglich zu machen – mit der richtigen Geisteshaltung. Masterminder Denken eben Einfach wie die Kinder einfach und  unbegrenzt und dann auch so zu Handeln. Die Synergien, die aus den unterschiedlichen Talenten entstehen, sind unvorstellbar.

4. Investieren in ihre PERSÖNLICHKEIT

Leader investieren in Persönlichkeitsentwicklung. Noch vor jeder Fachtagung wird ein Leader in seine Persönlichkeitsentwicklung investieren. Es ist definitiv das bestinvestierteste Kapital in heutiger Zeit, welches weit mehr als nur  Zinsen trägt es löst  Attraktivität auf Menschen aus.

5. Leader leben AUTHENTISCH und haben das MÖGLICHE im Visier

Viele Menschen haben Hunderte von Erklärungen warum Dinge nicht möglich sind. Sie reden von dem was sie nicht haben wollen, anstatt zu formulieren, wohin die Reise geht und sich darauf zu fokussieren was man will. Das mit Gottes Hilfe A-L-L-E Dinge möglich sind. Das der Glauben Berge versetzen kann. AUTHENTIZITÄT ist bei Leadern kein Modeformulierung sondern gelebter Lifestyle, was sie sehr anziehend macht. In ihrer Nähe blühen Menschen auf und erwachsen neue Leader.

h1

Personal Branding die 5 wichtigen Schritte zu einer starken Persönlichkeit.

April 14, 2010

Personal Branding die 5 wichtigen Schritte zu einer starken Persönlichkeit.

Vorwort:

Heute gehen viele Menschen einen sehr komplizierten Weg und es ist irgendwie doch bequem aber eben nur irgendwie.

Unsere soziales Umfeld zeigt genau auf, wer wir sein müssen um in unsere Gesellschaft hineinzupassen und dabei werden wir alle ziemlich langweilig und angepasst. Willkommen im Jahr 2010 (Kleider, Umgangsformen, Technik, Lebensstil …) Du tust genau die Dinge die andere von dir erwarten – oder du doch nicht. Aber wer kann da schon ausbrechen. Oh ich bin mir sicher da gibt es viele Wege!

1. ANPASSUNG VERLOCKEND aber GEFÄHRLICH:

Das gefährlichste Wort unserer Zeit ist ANPASSUNG – doch in jedem, ja auch in mir liegt eine Einzigartigkeit eine Schönheit und ein Traum. Doch weil ein jeder so beschäftigt ist mit seiner Anpassung von irgendeiner Hierarchie vorgegeben bleibt keine Zeit mehr diese zu entwickeln. Werde nie ein Mensch, welchen andere von dir erwarten: Bleibe einfach nur DU!

2. LEBE DEINE VOLLEN TALENTE:

Talente müssen gelebt werden und sollten niemals vergraben werden. Ja es gibt diese Menschen, Menschen die Talente wie diese haben: Malen/lehren/musizieren/entwickeln oder … und Sie haben ihre Talente so, wie ich meine habe und man sagt ihnen damit verdient man kein Geld oder dieser Beruf ist nicht anerkannt noch alles schwierig wird es dann, wenn das gesprochene Wort dann geglaubt wird und sich diese Talentierte anpassen aber zutiefst damit unglücklich sind. Werde einer der seine Talente begeistert lebt und andere damit ansteckt.

3. DER RICHTIGE PLATZ ZUR LEBENSENTFALTUNG:

Jeder Mensch benötigt einen Platz zur Entfaltung. Aber das WORT „geht nicht“ tötet alles schon im Ansatz ab. Ich benötige einen Platz, einen Ort und zwar den richtigen Ort, an dem ich mich entfalten kann. Meine Erfahrung zeigt mir es lohnt sich dranzubleiben, bis man seinen Platz gefunden hat. Gehe deinen Weg und finde deinen Platz, wo du dich so richtig entfalten kannst. Ich spreche aus eigener Erfahrung und war selbst bereit in meinem Leben einen Schnitt zu machen. Es geht einfach im Leben um Freude, Lebensqualitätszeit und um inneren Frieden und auch um Freunde.

4. REDE ÜBER DEINE ZIELE UND VISIONEN:

Kommuniziere deine Ziele Visionen und Träume! Manche brauchen Zeit manche eine Veränderung um ihre Träume und Visionen wieder auszupacken. Wenn du dann über deine Träume sprichst, es werden Menschen auf dich aufmerksam und dir folgen und dir helfen diese in Erfüllung zu bringen und vielleicht sogar sich mit dir Verbünden und andere sich von dir aber auch verabschieden. Einen Vorgang, der nicht gerade einfach aber wichtig ist.

Warum werden sich Menschen verabschieden – weil du ganz einfach nicht mehr zu ihnen passt. Aber die gute Nachricht du wirst Menschen anziehen die werden sich durch dich und mit dir entwickeln WOW.

5. HILF ANDEREN MENSCHEN IHRE ZIELE ZUR ERREICHEN:

Hilf anderen Menschen ihre Ziele zu erreichen. Hilf anderen ihre Probleme zu lösen schätze sie Wert. Hilf anderen Menschen ihre Talente zu entdecken. Denn in Menschen den Funken der HOFFNUNG zu entzünden ist das wertvollste und wunderbarste, was ich in diesem Leben leisten konnte.

Nachwort:

Es ist etwas Beglückendes, wenn Menschen zu einem sagen: „Vielen Dank für die Zeit, welche du in mein Leben investiert hast.“

„Ich bin ein besserer Mensch geworden, weil du mein Mentor warst.“

„Du hast meinem Leben wieder Hoffnung gegeben.“

„Ich habe neue Perspektiven bekommen, weil du an mich geglaubt hast und mir immer wieder Mut zu gesprochen hast.“

h1

schneller reichtum !!!

Februar 9, 2010

Schau auf das was wirklich zählt im Leben! Ich möchte dich jetzt ermutigen 5 Begegnungen, welche du heute hast, zu einem Unterschied zu machen!!! Probiere es aus sei mutig verlasse deine Komfortzone!

TIPP des Tages für 5 Highlights:

Stecke 5 einzelne Cent Stücke in deine Hosentasche … jedesmal wenn du einen Menschen persönlich ermutigt hast, fröhlich gemacht hast, lachend gemacht hast oder einfach gelobt hast. Darfst du ein Cent Stück in die andere Hostentasche wechseln. Lass es nicht Abend werden, bevor alle 5 Cent Stücke die Seite gewechselt haben 😉 Ich verspreche es wird ein besonderer Tag und dies nicht nur bei DIR!

Dieser Text hat mich sehr inspiriert – Menschen zu ermutigen.

Eines Tages nahm ein Mann seinen Sohn mit aufs Land,
um ihm zu zeigen, wie arme Leute leben.
Vater und Sohn verbrachten einen Tag und eine Nacht auf einer Farm einer sehr armen Familie.
Als sie wieder zurückkehrten, fragte der Vater seinen Sohn: „Wie war dieser Ausflug?“
„Sehr interessant!“ antwortete der Sohn.
„Und hast du gesehen, wie arm Menschen sein können?“
„Oh ja, Vater, das habe ich gesehen.“

„Was hast du also gelernt?“ fragte der Vater. Und der Sohn antwortete:
„Ich habe gesehen, dass wir einen Hund haben und die Leute auf der Farm haben vier.
Wir haben einen Swimmingpool, der bis zur Mitte unseres Gartens reicht, und sie haben einen See,
der gar nicht mehr aufhört.
Wir haben prächtige Lampen in unserem Garten und sie haben die Sterne.
Unsere Terrasse reicht bis zum Vorgarten und sie haben den ganzen Horizont.“

Der Vater war sprachlos.
Der Sohn fügte mit glänzenden Augen hinzu: „Danke Vater, dass du mir gezeigt hast, wie arm wir sind.“

übrigens… die Lizenz für  Freiheit! Zugangsdaten zum Webinar auf Anfrage erhältlich;)

h1

Mein Leben nur alles nur vergeudete Zeit? – oder doch mein Traum!

Januar 29, 2010

Weißt du wer du bist, bist du dir sicher dass du es weißt. Lebst du in den von Gott gegebenen Talenten oder erfüllst du „nur“ den Traum eines Unternehmens oder eines Vorgesetzten.

Nimm DEINEN Platz im Leben ein. Niemand kann das mit denen dir zur Verfügung stehenden Ressourcen so wie du. Niemand sonst kann deine Vision leben. Lebe deine Einzigartig und sei dir bewusst, wenn es tust werden Träume wahr – sicher.

Wenn du beginnst, diese Tatsache wirklich zu akzeptieren, dann beginnt für dich ein um 180° verändertes Leben. Sich selbst so anzunehmen, wie du bist ist und darüber glücklich zu sein, ist der Weg zur persönlichen Reife. Wenn du dir immer wieder mit dem Sorgen beschäftigst, wie werden andere Menschen über dich denken, dann ist das Resultat daraus nur, dass du in die Meinung von Menschen „andere Menschen“ mehr Vertrauen hast als in deine eigene Meinung.

Wir verschwenden viel zu viel Zeit darüber, was andere Menschen von uns denken oder was sie über uns reden könnten. Das ist definitiv Unsinn. Ich sehe immer wieder andere Menschen haben sich gar nicht so viel mit mir beschäftigt, als ich immer meinte. Weil ich glaub ihnen geht es wie mir, Sie waren ja auch zu sehr damit beschäftigt, sich mit sich selbst zu beschäftigen. Ist das nicht verrückt!!!

Zusammenfassend: Leben dein Leben. Beschäftige dich viel mehr mit dem, wo du hin möchtest als mit dem was andere über dich denken könnten. Grabe wieder den Traum aus und lebe wie ein Kind unbeschwert und unbegrenzt. Denn wenn du es träumen kannst, kannst du es auch tun.

Nächster Schritt: Nimm dir Zeit und lass dich auf solche Gedanken im tiefsten und innersten ein – es braucht Zeit, aber es lohnt sich, diese Gedanken werden das unmögliche möglich machen.

h1

einfach genial – genial einfach

Januar 22, 2010

Drei Dinge führen zu den vollen Potenzialen – denn wenn du es träumen kannst kannst du es auch tun, erlaube deine Gedanken außergewöhnliches zu erschaffen.

  1. LEBE DEIN LEBEN – tu etwas hauptsächlich, woran du Spaß/Freude hast. Bleib dabei positiv. Erreiche deine Ziele und nicht nur die deines Chefs oder die des Unternehmens.
  2. BEWAHRE DIE BEGEISTERUNG und fokussiere dich auf deine Ziele, diese werden mit Sicherheit einzigartig und wunderbar sein.
  3. POSITIVE EINSTELLUNG – Entwickle eine positive Einstellung zur dir selbst, vergib dir,  stehe zu Fehlern ein und lache auch mal wieder öfters.
h1

7 Fragen zum letzten Jahr

Dezember 29, 2009

7 Fragen zum letzten Jahr

Die Zeit zwischen den Jahren ist oft eine unproduktive Zeit, welche leider auch oft nur „verbracht“ wird. Hier eine Idee um diese Zeit zu nutzen und aus ihr eine sehr wertvolle Zeit zu machen.

Für jemand der nach vorne kommen möchte, kann eine ruhige Zeit  auch eine unglaubliche produktive Zeit sein – einfach nur so über das vergangene Jahr nachzudenken. Ich glaube an die Notwendigkeit das Aktuelle zu vollenden, bevor wir wieder Neues schaffen können. Machen Sie es sich ruhig, nehmen Sie ihr Outlook, Iphone oder den Kalender und lassen Sie sich bitte nicht stören … 😉

  1. Wenn das letzte Jahr ein Film war – wie würden Sie diesen Film titulieren. War es ein Drama, Action, Romanze …
    1. Einer hat den Job seines Lebens gefunden und schrieb das beste Jahr und war von dem (Abenteuer) nur begeistert.
    2. Mir sind sehr viele Menschen begegnet, welche eine neue Chance und Möglichkeit in ihrem Leben erfassten und das Jahr als Wendepunkt sahen.
  2. In welche Themen würden Sie das Jahr untergliedern, nennen Sie  Ausdrücke, Wörter und Sätze.
    1. Lebenslange lernen hat bei mir eine total neue Dimension bekommen.
    2. Gute tiefe Begegnungen mit Freunden und Bekannten. Neue Großartige Menschen kennenzulernen.
  3. 3. Auf welches „getane“ sind sie am meisten Stolz. Begutachte dabei jedes Gebiet in deinem Leben.(geistig,  beruflichen,  soziale) hier ein paar Punkte aus meinem Leben.
    1. Ich habe begonnen ,regelmäßig zu laufen
    2. Das Thema Lifeplanning und die schriftliche Zielplanung …
  4. Wofür hätten Sie eine Anerkennung bekommen sollen – welche Sie nicht erhalten haben.
    1. In meine Kinder großes und schönes hineinzulegen.
    2. Nicht in meinen „alten Job“ zurückzugehen und wieder auf gewöhnlich zu schalten.
  5. Welche Enttäuschungen sind ihnen begegnet…, was hätten Sie lieber nicht getan und was hat sie gereut. Klar haben wir hohe Erwartungen an uns selbst…
    1. Meine Vision besser artikulieren zu können.
    2. Nicht „penedrant“ an der Lösung dranzubleiben.
  6. Was haben Sie im letzten Jahr vermisst, konzentriere dich auf die Notwendigkeiten. Hier meine Punkte:
    1. Mehr Zeit zum Bücherlesen
  7. Was war die großen Lektion für mein Leben…
    1. Aufzuhören meine Vision zu leben ist keine option …
    2. Mit Menschen mich auszutauschen und Ihnen einen „MEHRWERT“ zu geben
    3. Der nächste Schritt nach vorne ist der entscheidende vergiss was hinter dir liegt und strebe nach vorne!!

Diese 7 Fragen zu beantworten und die Liste fertigzustellen, denke ich benötigt eine bis zwei Stunden, aber es ist die Anstrengung mit Sicherheit wert. Das Leben geht so schnell vorbei. Jetzt wo Sie Ihre 7 Fragen beantwortet haben, ist es Zeit, die Vergangenheit zu akzeptieren und sie zu vollenden.  Es gibt nichts, was Sie tun könnten, um es zu ändern. Das ist total wichtig. Was getan wurde, wurde getan. Jetzt ist es Zeit, um dieses Kapitel zu beschließen und sich dem folgenden Neuen Jahr zuzuwenden. Vielleicht schreiben Sie zum Schluß unter ihr aufgeschriebenes, Es ist zu Ende oder es ist vollendet und es ist „gut so wie es ist“!